Hamburg | Folienbondage Wiki - SM Mädchen

Direkt zum Seiteninhalt
Domina Wiki

Folienbondage


Bondage mit Klarsichtfolie und/oder Plastiktape.

So wie beim herkömmlichen Bondage gibt es auch hier auf der einen Seite die/den Top und auf der anderen Seite die/den Sub, die/der beispielsweise in eine Mumie verwandelt wird.

In Folie eingewickelt, liefert sich die Sub dem Top aus, denn ohne dem Top kann sie sich nicht befreien.

Die Technik des Einwickelns ist dabei, anders als bei anderen Bondage-Arten, ohne grosse Mühe zu bewerkstelligen.

Für die/den Sub die/der Folien-Sex mag, sind die Folienspiele ein besonderes sexuell stimulierendes Erlebnis, wo gewisse Körperstellen zur Benutzung auch gern frei gelassen werden können.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü