Hamburg | Facesiting Wiki - SM Mädchen

Direkt zum Seiteninhalt
Domina Wiki

Facesitting, Rimming


Die Domina setzt sich bekleidet mit dem Intimbereich oder dem Po auf das Gesicht des Sub.

Mit einer zusätzlichen Fixierung bespielsweise, ist der Sub nun absolut wehrlos und kann seine Nähe intensiv wahrnehmen und geniessen.

Facesitting Pur

Die Domina setzt sich nackt mit dem Intimbereich oder dem Po auf das Gesicht des Sub.
Bei dieser Spielvariante geht es um die oral anale Befriedigung des Top's, durch Mund und Zunge ihres Subs.

Der sexuelle Lustgewinn dieser Praktik kann z. B. im oralen Reiz der Aufnahme des Intimgeruchs des Partners oder der Befriedigung persönlicher Fetische bestehen.

Dementsprechend wird zwischen verschiedenen Sitzpositionen unterschieden:

Der Blick des Sitzenden in Richtung der Füße des Partners gerichtet - und weitere Sitzpositionen gehen auch in sadomasochistische Praktiken über, hierzu gehört beispielsweise auch Facesitting im oder unter Wasser.

Zu den fetischistischen Varianten zählt auch das Jeanssitting, also das bekleidete Facesitting in der Jeans.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü